WIR FEIERN ZUSAMMEN!

Corona bewegt 300 Jahre Waldstatt

 

Aufgrund der Corona-Pandemie wird das geplante Jubiläumswochenende von 300 Jahre Waldstatt vom 11. bis 13. September 2020 nicht in der ursprünglichen Form stattfinden können. Der Festakt zum Jubiläum sowie die Eröffnung des Holzweges finden nach Möglichkeit am Samstag, 12. September 2020, in angepasster Form statt. Die Klassenzusammenkunft und der Festbetrieb werden auf 2021 verschoben.

Von der Corona-Pandemie sind auch die Jubiläumsfeierlichkeiten im Jahr 2020 betroffen. Das Organisationskomitee von 300 Jahre Waldstatt hat sich intensiv mit dem Thema befasst, die Lage hinsichtlich der Durchführung im Herbst beurteilt und entsprechende Entscheide getroffen.

 

Fest und Klassenzusammenkunft werden auf 2021 verschoben

 

Die Klassenzusammenkunft und das Fest für die Bevölkerung werden auf den 10. und 11. September 2021 verschoben. «Natürlich schmerzt dieser Entscheid. Aber die Gesundheit der Bevölkerung steht an oberster Stelle. Aufgrund der Corona-Pandemie ist zudem aktuell keine Planungssicherheit für Anlässe mit viel Publikum gegeben. Dies hat uns zu diesem Entscheid bewogen», sagt OK-Präsident Beat Müller. Über die detaillierte Umsetzung im Jahr 2021 wird in den kommenden Monaten informiert.

 

Diverse Programminhalte im Herbst 2020 geplant

 

Das OK prüft diverse Möglichkeiten, den offiziellen Festakt zum Jubiläumsjahr am Samstag, 12. September 2020 unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Bestimmungen und Hygienevorschriften durchzuführen. Das Projekt «Holzweg» geht aktuell in die Umsetzungsphase. Der Holzweg wird ab September 2020 begehbar sein. Die Eröffnung ist ebenfalls auf den Samstag, 12. September 2020 angesetzt. Die Musikgesellschaft Waldstatt plant die Neuuniformierung losgelöst im Rahmen ihrer Abendunterhaltung am 24. Oktober 2020. Weiter wird an einem Festgottesdienst festgehalten. Detailliertere Informationen zum Programm folgen. Die geplanten Aktivitäten unter dem Jahr werden nach Möglichkeit bis September 2021 weitergeführt.

“Sönd willkomm” am 28. Juni

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte das OK der Quartierfeste «sönd willkomm» die drei Anlässe in der Brunnhalde, im unterer Hof sowie im Oberdorf in Waldstatt nicht durchführen. Der kommende «sönd willkomm» Anlass im Stoss vom 28. Juni findet – unter den BAG Hygienen-Vorschriften - nun aber statt.

Der Anlass dauert von 14.00 bis 17.00 Uhr. Von 14.00 bis 15.30 Uhr wird Hansueli Frischknecht das Arbeitsfeld des Jägers vorstellen. Im Quartier sind keine Parkiermöglichkeiten vorhanden. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.  

Das 300-jährige Jubiläum der Gemeinde Waldstatt im Jahr 2020 ist ein einmaliges Ereignis. Während dem ganzen Jubiläumsjahr 2020 finden diverse Aktivitäten zum Thema 300 Jahre Waldstatt statt.

  • Facebook
  • Instagram

KONTAKT

Verein 300 Jahre Waldstatt

Oberdorf 2

9104 Waldstatt

Tel. 071 351 39 50

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Appenzeller Hinterland, 9100 Herisau
Verein 300 Jahre Waldstatt, 9104 Waldstatt

IBAN: CH03 8080 8009 7091 8759 9

PRESENTING PARTNER

ARCOLOR_Logo_Black_CMYK.jpg
wagner.png
13895_Logo_RBAppenzellerHinterland.png

PLATIN SPONSOR

Logo_Appenzeller_Bier_cmyk.png
starproductions logo_2019_farbe.jpg

© 2020 Verein 300 Jahre Waldstatt . www.300jahrewaldstatt.ch